Jugendwerkstatt

Werkraum mit Profi-Hobelbank, Werktisch, Ständerbohrmaschine, Dekupiersäge, Schleifmaschine, Schrauber, professionelles Werkzeug, Bastelholz, Schrauben u.v.m.. Öffnungszeiten: nach Absprache, z. Zt. Mittwochs. Verantwortlich: Rosi Held, Dipl. Soz.Päd. FH

Bewerbungshilfen

Beratung, Hilfen beim Formulieren, Schreiben, Formatieren und Versenden von Bewerbungen; inklusive Nachgespräche bei Frust. Im ChillOut-Büro stehen PC, Digitalkamera, Fotodrucker und gute Arbeitsmaterialien zur Verfügung.

Jugendberatung

Gesprächsangebot für alles, was Sorgen macht im Blick auf die eigene Lebensgestaltung; Vermittlungsangebot bei Konflikten, wenn nötig Weitervermittlung an Facheinrichtungen.

Elternberatung

Gesprächsangebot für alles, was Sorgen macht im Blick auf Jugendliche; Vermittlungsangebot bei Konflikten, wenn nötig Weitervermittlung an Facheinrichtungen.

Klassentage

Ein- oder mehrtägige Seminarangebote für Schulklassen aller Altersstufen; Themenbeispiel: Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktlösungstraining.

Gesprächspartner

Mitglieder des Vereins stellen sich auf Anfrage als fachlich qualifizierte Gesprächspartner zur Verfügung für medizinische Fragen, Ausbildungsfragen, Elternberatung, Hilfe beim Schreiben von Bewerbungen und bei der Jobsuche, Begleitung bei Amtsgängen, Probleme mit Sekten, Interessenvertretung gegenüber Sozialamt, Suchtprobleme, Schuldnerberatung, Mädchenberatung, Jugendrechtsfragen. Kontakt: Rosi Held, Dipl. Soz.Päd. FH & Günter Nun, Pfr.

Jugendhilfetelefon  0049 1511 5342 426

„Wenn’s brennt“: einfach anrufen - 24 Stunden täglich - auch am Wochenende  - auf Wunsch Rückruf. Ansprechpartner: Günter Nun oder ein/e Mitarbeiter/in des Jugendhilfevereins